Als IT-Projektleiter / Systemkoordinator  (w-m-d) unterstützt Du uns bei unserer digitalen Transformation und nimmst dafür eine aktive Rolle in den aktuellen IT-Projekten von dedizierten Geschäftsbereichen wie dem „Engineering“ und bei der strategischen Planung im Rahmen des Projekt-Portfolio-Managements ein. Du agierst als „IT-Enabler“ zwischen den operativen HEnW-Fachteams und den IT-Fachteams, zwischen Projekt und Betrieb.

IT-Projektleiter / Systemkoordinator (w-m-d)

 

  • unbefristet, Teilzeit/Vollzeit
  • Hamburg

Komme an Bord und werde ein aktiver Teil der Energiewende!

Bei den Hamburger Energiewerken zu arbeiten, heißt die Energiezukunft der Stadt mitzugestalten. Das Unternehmen versorgt mehr als 168.000 Kunden der Hansestadt mit Strom und Gas und liefert rund 25 Prozent der Hamburger Nutzwärme in Form von Fernwärme.
Bis spätestens 2030 werden wir Fernwärme kohlefrei erzeugen, bis 2045 klimaneutral. Damit leisten die Hamburger Energiewerke mit 900 Mitarbeitern den größten Einzelbeitrag zum Erreichen der städtischen Klimaschutzziele. 

Diese herausfordernde Aufgabe können wir nur mit einem starken Team meistern. Mit motivierten Menschen, die ihre Fähigkeiten in die Transformation des Energiesystems einbringen wollen. Wir sind davon überzeugt, dass Vielfalt unser Unternehmen leistungsfähiger und attraktiver macht. Bewerbungen von Personen jeglichen Alters, geschlechtlicher Identität, sexueller Orientierung, ethnisch-kulturellen Hintergrunds sind herzlich willkommen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung besonders berücksichtigt.

Deine Aufgaben

  • IT-Clusterkoordinator des Geschäftsbereichs „Engineering“ und weiterer Bereiche hinsichtlich der IT-Projekte und der Weiterentwicklung der geschäftsrelevanten Applikationen
  • Koordinieren, Leiten und fachliche Mitarbeit in  IT-Projekten sowie Aufsetzen und Staffing von IT-Projekten
  • Zentraler Ansprechpartner für die Geschäftsbereichsleitung, die Key-User und Fachteams zum Applikationscluster des Geschäftsbereichs
  • Alignment der Anforderungen aus der Unternehmensstrategie, der aktuell eingesetzten Applikationen, der Business-Prozesse hinsichtlich zukünftiger IT-Anforderungen für den Geschäftsbereich
  • Entwicklung von IT-Projektideen hin zu konkreten IT-Projektaufträgen unter Berücksichtigung von IT-technischen und Prozess-fokussierten Fragestellungen und Einbinden der entsprechenden IT-Fachteams zur Vorklärung
  • Analyse des notwendigen Prozess- und IT-Wissens im Applikationscluster
  • Koordinierung der internen und externen (IT-)Dienstleister für Betrieb und Projekt
  • Systemkoordination für ausgewählte Business-Applikationen
     

Dein Profil

  • Du hast ein Hochschulstudium (Master/Diplom) in Wirtschaftsinformatik, Informatik bzw. einer vergleichbaren Fachrichtung abgeschlossen
  • Du besitzt Erfahrungen im Leiten von (IT-)Projekten
  • Kenntnisse und Erfahrungen bei der Koordination von Anwendungsclustern sind wünschenswert
  • Erfahrungen in der Koordination und Steuerung von IT-Dienstleistern
  • Du bist kommunikationsstark und besitzt Durchsetzungsvermögen
  • Du verfügst über sehr gute Deutschkenntnisse sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
     

Womit wir Dich ├╝berzeugen werden

In den Hamburger Energiewerken erhältst Du die Chance, Dein Potenzial und Deine Ideen bestmöglich einzubringen und mit uns gemeinsam zu wachsen. Verantwortung wird bei uns von Anfang an übertragen; die persönliche Weiterentwicklung sowie eine bestmögliche Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben spielen bei uns eine große Rolle. Der Teamgedanke wird Tag für Tag gelebt, denn nur gemeinsam können wir unsere ehrgeizigen Ziele erreichen. Wir setzen auf eine langfristige Zusammenarbeit und fühlen uns durch die langjährige Treue unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum Unternehmen bestätigt.

Fakten, die für uns sprechen: 

  • Sicherer Arbeitsplatz in einem Hamburger Unternehmen
  • Gute Work- Life- Balance durch eine 37 Stundenwoche und 30 Tagen Urlaub
  • Attraktives Gehalt + Jahressonderzahlungen auf Basis eines Tarifvertrages
  • Viele weitere Zusatzleistungen wie z.B. Bezuschussung des Deutschlandtickets, vermögenswirksame Leistungen
  • 100% arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung
  • Zukunftsorientierte Weiterbildungsmöglichkeiten sowie vielfältige Sport- und Gesundheitsangebote
  • Gesunde Ernährung im Betriebsrestaurant sowie Tee, Kaffee und Wasser soviel Du willst

Weitere Informationen und Kontakt

 

Deine Ansprechperson für die Ausschreibung ist  Anna Wilhelm unter 040 6396 2160.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung.