Kraftwerksmeister im Heizkraftwerk Tiefstack (w-m-d)

  • Hamburg
  • unbefristet
  • Teilzeit/Vollzeit

Wir sind aktiver Teil der Energiewende

Bei den Hamburger Energiewerken zu arbeiten, heißt, die Energiezukunft der Stadt mitzugestalten. Das Unternehmen versorgt mehr als 150.000 Kunden der Hansestadt mit Strom und Gas und liefert rund 22 Prozent der Hamburger Nutzwärme in Form von Fernwärme.
Bis spätestens 2030 werden wir Fernwärme kohlefrei erzeugen, bis 2045 klimaneutral. Damit leisten die Hamburger Energiewerke mit 850 Mitarbeitern den größten Einzelbeitrag zum Erreichen der städtischen Klimaschutzziele. 

Diese herausfordernde Aufgabe können wir nur mit einem starken Team meistern. Mit motivierten Menschen, die ihre Fähigkeiten in die Transformation des Energiesystems einbringen wollen. Wir sind davon überzeugt, dass Vielfalt unser Unternehmen leistungsfähiger und attraktiver macht. Bewerbungen von Personen jeglichen Alters, geschlechtlicher Identität, sexueller Orientierung, ethnisch-kulturellen Hintergrunds sind herzlich willkommen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung besonders berücksichtigt.

Als Kraftwerksmeister (w-m-d) verantwortest Du in der Position des Schichtleiters bzw. Schichtleiter-Assistenten den sicheren, vorschrifts- und genehmigungskonformen Fahrbetrieb der Kraftwerksanlagen sowie abgesetzter 72h-BoB-Erzeugungsanlagen und die Überwachung des laufenden Betriebes.

Deine Aufgaben

  • Bedienung und Überwachung: Du bist verantwortlich für die sichere und effiziente Bedienung aller Kraftwerksanlagen vor Ort und der Wartenleitstände im wechselnden Einsatz.
  • Störungsmanagement: Du erkennst Unregelmäßigkeiten im Anlagenbetrieb, klärst die Ursachen und beurteilst die Auswirkungen auf die Erzeugung. Du veranlasst die Störungs- und Mängelbeseitigung, ggf. in Abstimmung mit dem Bereitschaftshabenden, und verfasst detaillierte Störungsberichte.
  • Dokumentation: Du führst das Schichtbuch und erstellst Mängelmeldungen, um eine umfassende Dokumentation der Anlagenaktivitäten sicherzustellen.
  • Anlagenbegehungen: Du führst regelmäßige Begehungen der Anlagen zur Überwachung und Beurteilung des Anlagenzustandes durch.
  • Störungsbehebung vor Ort: Du beurteilst und behebst Anlagenstörungen und führst erforderliche Schalthandlungen direkt vor Ort durch.
  • Datenanalyse: Du analysierst und beurteilst Betriebsdaten zur kontinuierlichen Verbesserung der Anlagenleistung.
  • Prüfungen und Sicherheitsmaßnahmen: Du führst Prüfungen an Dampferzeugern, Behältern und Rohrleitungen durch.
  • Arbeitserlaubnisverfahren: Du sicherst die Umsetzung des Arbeitserlaubnisverfahrens, einschließlich Veranlassen bzw. Freischalten von Kraftwerksanlagenteilen und Bedienung des SAP-gestützten Freischaltprogrammes (WCM). Bei Bedarf erstellst Du Freischaltungen und weist Instandhaltungspersonal (eigen/fremd) ein.
  • Mitarbeiterentwicklung und -planung: Du übernimmst die Ausbildung neuer Mitarbeiter und planst den Personaleinsatz, um die Mindestbesetzung (qualitativ/quantitativ) sicherzustellen.
     

Dein Profil

  • Du verfügst über eine gewerblich-technische Berufsausbildung und hast eine abgeschlossene oder zeigst Bereitschaft zur Fortbildung zum geprüften Kraftwerksmeister (w/m/d) (IHK) mit Erfahrung in einem verfahrenstechnischen Produktionsbetrieb.
  • Du besitzt spezielle Zulassungen und Berechtigungen sowie umfassende Kenntnisse der Kraftwerkstechnik und des Kraftwerksbetriebes. Fachbereichsspezifische Softwarekenntnisse sind von Vorteil.
  • Du zeigst ein hohes Maß an Team- und Kommunikationsfähigkeit, Belastbarkeit, Engagement, Leistungsbereitschaft und Zuverlässigkeit.
  • Du bist bereit zum vollkontinuierlichen Schichtdienst und zur kontinuierlichen Weiterbildung.
     

Kontakt

Bei Fragen steht Hauke Röpell  unter der Telefonnummer 040 6396 6420 gerne zur Verfügung. Bezüglich des Bewerbungsprozesses wende Dich an Anna Wilhelm unter 040 6396 2160

Die Bewerbungsfrist ist mindestens zwei Wochen ab dem  

Wir freuen uns auf deine Bewerbung. 

Vergütungsgruppe: I0