Fachkraft Wärmemessung / Smart-Meter (w-m-d)

  • Hamburg, Hauptverwaltung
  • unbefristet
  • Teilzeit/Vollzeit

Wir sind aktiver Teil der Energiewende

Bei den Hamburger Energiewerken zu arbeiten, heißt, die Energiezukunft der Stadt mitzugestalten. Das Unternehmen versorgt mehr als 168.000 Kunden der Hansestadt mit Strom und Gas und liefert rund 25 Prozent der Hamburger Nutzwärme in Form von Fernwärme.
Bis spätestens 2030 werden wir Fernwärme kohlefrei erzeugen, bis 2045 klimaneutral. Damit leisten die Hamburger Energiewerke mit 900 Mitarbeitern den größten Einzelbeitrag zum Erreichen der städtischen Klimaschutzziele. 

Diese herausfordernde Aufgabe können wir nur mit einem starken Team meistern. Mit motivierten Menschen, die ihre Fähigkeiten in die Transformation des Energiesystems einbringen wollen. Wir sind davon überzeugt, dass Vielfalt unser Unternehmen leistungsfähiger und attraktiver macht. Bewerbungen von Personen jeglichen Alters, geschlechtlicher Identität, sexueller Orientierung, ethnisch-kulturellen Hintergrunds sind herzlich willkommen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung besonders berücksichtigt.

Wir sind ein Team von 8 Mitarbeitern innerhalb des Netz-Betriebes und kümmern uns um alle Belange rund um über 13.000 Wärme- und Kältezähler in den Übergabestationen und Erzeugungsanlagen der Hamburger Energiewerke. 
Dabei sorgen wir dafür, die erforderlichen Standards für die Energiemessung beim Bau und Betrieb von Übergabestationen zu erfüllen, und beraten Projektplaner und Kunden bei der Auswahl von Messgeräten.
Alle Verbrauchsmessungen sind mit einer von uns betreuten Daten-Fernübertragungstechnik ausgestattet. Mit der Analyse der Daten verbessern wir das Betriebsverhalten unserer Anlagen und stellen eine korrekte Ermittlung der Wärmeverbräuche sicher. 
Weiterhin organisieren wir ein Lager für unsere Zählerkomponenten und führen Wartungs- und Instandsetzungsmahnahmen an Übergabestationen und Messeinrichtungen durch.
 

Deine Aufgaben

  • Unterstützung bei der Durchführung komplexer Sondermessungen und Einführung neuer Messgeräte
  • Mitwirkung bei der Konzeption von Mess- und Instandhaltungsstrategien 
  • Unterstützung bei der Auslegung, Auswahl, Standardisierung und Einrichtung von Systemen zur Datenfernübertragung
  • Weiterentwicklung von Analysen aus den gesammelten Zählerdaten zur Erkennung von Mängeln und zur Optimierung des Anlagenbetriebs
  • Bearbeitung von Beanstandungen an Wärmemesseinrichtungen, auch in Zusammenarbeit mit Vertriebsbereichen oder Kunden, sowie Erstellung von Konzepten für die Behebung
  • Mithilfe in der Organisation unseres Wärmezähler-Lagers 
     

Dein Profil

  • Berufserfahrene Fachkraft mit der Bereitschaft zur Weiterentwicklung, Techniker oder vergleichbare Qualifikation
  • Elektronische Fachkraft
  • Kommunikationsfreudig mit Spaß an der Arbeit in einem Team
  • Führerschein B

Kontakt

Deine Ansprechperson für die Ausschreibung ist Anna Wilhelm unter 040 6396 2160

Die Bewerbungsfrist ist mindestens zwei Wochen ab dem  

Wir freuen uns auf deine Bewerbung. 

Vergütungsgruppe: F1