kaufmännische Assistenz (w-m-d) im operativen Anlagenmanagement

  • Hamburg
  • unbefristet
  • Teilzeit/Vollzeit

Wir sind aktiver Teil der Energiewende

Bei den Hamburger Energiewerken zu arbeiten, heißt, die Energiezukunft der Stadt mitzugestalten. Das Unternehmen versorgt mehr als 168.000 Kunden der Hansestadt mit Strom und Gas und liefert rund 25 Prozent der Hamburger Nutzwärme in Form von Fernwärme.
Bis spätestens 2030 werden wir Fernwärme kohlefrei erzeugen, bis 2045 klimaneutral. Damit leisten die Hamburger Energiewerke mit 900 Mitarbeitern den größten Einzelbeitrag zum Erreichen der städtischen Klimaschutzziele. 

Diese herausfordernde Aufgabe können wir nur mit einem starken Team meistern. Mit motivierten Menschen, die ihre Fähigkeiten in die Transformation des Energiesystems einbringen wollen. Wir sind davon überzeugt, dass Vielfalt unser Unternehmen leistungsfähiger und attraktiver macht. Bewerbungen von Personen jeglichen Alters, geschlechtlicher Identität, sexueller Orientierung, ethnisch-kulturellen Hintergrunds sind herzlich willkommen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung besonders berücksichtigt.

Deine Aufgaben

  • Verantwortung für Rechnungs- und Vertragsmanagement innerhalb des Anlagenmanagements für dezentrale Energieerzeugung, inklusive Erfassung und Bearbeitung energie- und betriebswirtschaftlicher Daten sowie die Übernahme administrativer Tätigkeiten
  • Fachliche Unterstützung bei Fördermaßnahmen (unter anderem KWK, EEG), Genehmigungsprozessen sowie Steuerfragen
  • Mitwirkung bei der Prozess- und Ablaufoptimierung im Fachbereich zur Steigerung der Effizienz
  • Selbstständige Kommunikations- und Koordinationsaufgaben mit internen und externen Stakeholdern zur erfolgreichen Aufgabenerfüllung
     

Dein Profil

  • eine erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung als Fachwirt oder Bachelor oder eine vergleichbare Qualifikation mit mindestens zwei Jahren relevanter Berufserfahrung
  • Ein tiefgreifendes technisches Verständnis, vorzugsweise mit Erfahrungen in der Energiewirtschaft
  • Versierter Umgang mit MS Office, insbesondere Excel, und erste Erfahrungen im Umgang mit SAP
  • Herausragende kommunikative Kompetenzen, verbunden mit einer zielorientierten Arbeitsweise
  • Flexibilität in der Zusammenarbeit im Team und die Fähigkeit zur eigenverantwortlichen Aufgabenbearbeitung
  • Präzise und ausdrucksstarke Kommunikationsfähigkeit, sowohl mündlich als auch schriftlich.
     

Kontakt

Deine Ansprechperson für die Ausschreibung ist Anna Wilhelm unter 040 6396 2160

Die Bewerbungsfrist ist mindestens zwei Wochen ab dem  10.06.2024

Wir freuen uns auf deine Bewerbung. 

Vergütungsgruppe: vorläufig bewertet mit F1 (nicht final )